Kleines Jin Shin Jyutsu ABC


05 Apr
05Apr

Eine kleine Auflistung JSJ-typischer Begriffe, die Dir so wahrscheinlich im alltäglichen Leben noch nicht untergekommen sind.

Dieser Artikel hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Dir fehlt etwas? Schreib mir gerne, in den Kommentare oder über Kontakt.

Ich freue mich über Fragen und hoffe, der Artikel löst bereits das eine oder andere "Aha!" aus :)


Ankerschritt
Der erste Schritt einer Anwendung. Oft als Kurzgriff genutzt, um sich statt vieler nur zwei Handpositionen zu merken.


Jiro Murai
Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte Jiro Murai die Kunst des Jin Shin Jyutsu wieder. Aufgrund seines eigenen Leidensweges und der Erlösung daraus, entschied er sich, sein Leben dem JSJ zu widmen. Er war ein großer Forscher dieser Kunst und ihm verdanken wir die Grundlagen unserer Arbeit.


JSJ – Jin Shin Jyutsu
Jin Shin Jyutsu bedeutet „die Kunst des Schöpfers durch den wissenden, mitfühlenden Menschen“. Keine Sorge, egal ob Atheistin oder Muslimin, jede und jeder kann JSJ anwenden.


Mary Burmeister
Während ihrer Zeit in der Heimat ihrer Eltern traf Mary Burmeister auf Jiro Murai. Dieser bot ihr ein Geschenk an, welches sie aus Japan mit in den Westen nehmen könnte. Nach Jahren des Studiums in Japan und des Selbststudiums in Kontakt mit ihrem Lehrer, begann Mary, die Kunst des JSJ in den USA zu lehren. Ihr verdanken wir die Übertragung von Jiros Wissen aus der japanischen in die westliche Kultur.


SES – Sicherheitsenergieschloss
Ein energetisch besonders aktiver Bereich, den wir nutzen, um unser System zu harmonisieren. Da dieser Bereich jeweils ungefähr Handteller-groß sind, verbanne lieber gleich den Begriff „Punkt“ aus Deinem Vokabular ;)


Starthilfekabel
Unsere Hände bezeichnete Mary Burmeister oft als Starthilfekabel. Um im Bild zu bleiben: Mithilfe der Starthilfekabel können wir uns oder andere mit der "universellen Lebensbatterie" verbinden. Auf diese Weise findet eine Harmonisierung des Systems statt.


Strömen
Anwenden von JSJ

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.